Wann ohne Abzug in Rente

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: Revenge am: 05.10.2018 - 10:31 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 248 mal gelesen)

Guten Tag,

ich (geb. 06/1957)arbeite seit meinem 16. Lebensjahr, bin 60 % schwerbehindert. Kann es stimmen, was ich auf der Seite der RV ersehen kann?

Rentenart Rentenbeginn
AR f.bes.langj.Versicherte 01.05.2021
AR f.langjährig Versicherte 01.06.2023
AR f.schwerbehinderte Menschen 01.06.2021
Regel-AR b.Err.d.Regelaltersgr. 01.06.2023

Ich bin nach der Vollzeitarbeit völlig erledigt, schaffe privat nichts mehr.
Gibt es eine Möglichkeit, ohne Abschläge früher in Rente zu gehen?
Vielen Dank.

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 05.10.2018 - 18:34 Uhr

Nein - eine frühere Möglichkeit abschlagsfreie Altersrente zu erhalten sieht das Gesetz nicht vor.

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Revenge am: 08.10.2018 - 14:17 Uhr

Danke für Ihre Antwort.

diese Antwort kommentieren

Kommentar von:

Kanzlei Niehof Rentenberatung 16.10.2018 - 16:56

Sie könnten früher mit Aufzahlung in Rente, das heißt Sie könnten mit einer Aufzahlung den Abschlag ausgleichen.

diese Frage beantworten