Fristversäumnis Rentenantrag

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Aufgrund einer ärztlich nachgewiesenen und durch eine Schwerbehinderung bestätigten psychischen Beeinträchtigung war es mir nicht möglich Rentenanträge fristgerecht einzureichen. Die Rente ist wegen der nicht eingehaltenen Fristen rückwirkend für ein Jahr, aber nicht für die davorliegenden zeiten bewilligt worden. Ist hier ein Einspruch sinnvoll/möglich?

diese Frage beantworten


Antwort:

Gernot Telschow

(am 13.09.2018 - 23:30 Uhr)

Welche Rente wurde bewilligt und wie alt waren Sie zum Zeitpunkt des rückwirkenden Rentenbeginns?

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten