Nebenverdienst zur Rente (450,-€)

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: Gregor am: 12.05.2018 - 15:58 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 375 mal gelesen)

ich habe einen 2. Nebenjob (für 450€)angenommen und versäumt den ersten Job (Taxifahren) anzugeben. Was passiert mir jetzt oder was muß ich an die Sozialversicherung versteuern oder was wird mir abgezogen? Ich bin 1952 geboren und seit Oktober 2016 in Rente.

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 13.05.2018 - 08:33 Uhr

Sie müssen auf jeden Fall für den 2. Minijob Einkommensteuer nachzahlen. Ob Sie auch Rente zurückzahlen müssen, hängt davon ab, wie alt Sie bei Beginn des 2. Minijobs waren.

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Slawinski am: 14.05.2018 - 12:45 Uhr

Wie vielle Steuer soll ich bezahlen und ob die Rente wierd verkurz und warum?.
Ich bin im März 2018 66 Jahre geworden und was hatte das zusamen haben.

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 14.05.2018 - 19:14 Uhr

Die Rente wird nachträglich gekürzt, wenn und soweit Sie vor Sept. 2017 durch den 2. Minijob die Hinzuverdienstgrenze überschritten haben.

Wieviel Steuern Sie nachzahlen müssen können Sie hier nicht erfahren. Evtl. weiß die Lohnabrechnung des 2. Nebenjobs dazu etwas.

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten