63er Rente zu Regelrent

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: Wolfgang Przytarski am: 10.03.2018 - 16:52 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 370 mal gelesen)

Guten Tag,
ich bin 11/1956 geboren und habe seit 11/2017
meine 45 Jahre voll. Bei der 63er Regelung kann am 1.8.2020 Abschlagsfrei in Rente gehen. Die Regelrente kann ich ab 1.10.2022 beziehen. Was ist wenn ich zwischen diesen Terminen in Rente gehe, zum Beispiel
1.1.2021. Bekomme ich dann Abzüge von meiner
Regelrente?

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 10.03.2018 - 18:00 Uhr

Wenn Sie nach dem 01.08.2020 Altersrente beziehen, bleibt auch diese abschlagsfrei.

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: rentenkenner am: 12.03.2018 - 10:05 Uhr

nicht übersehen ...

abschlagsfrei ist korrekt. Das bedeutet aber trotzdem die abschlagsfreie Rente ist niedriger als die Rente ab Regelrentenbeginn.

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten