Rentenpunkte für uneheliche Tochter?

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: Eliquas am: 06.02.2018 - 21:24 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 292 mal gelesen)

Ich bin Vater einer unehelichen Tochter, geboren November 1992, für die ich ca. 20 Jahre Unterhalt gezahlt habe.
Nun habe ich gehört, dass es fürKinder Rentenpunkte gibt, die die Monatsrente erhöhen. Meine Frage ist nun, gilt das auch für meine Situation? Welche Bedingungen muss ich erfüllen um in den "Genuss" der Punkte zu kommen.

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 07.02.2018 - 11:16 Uhr

Lesen Sie mal § 56 SGB 6.

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: rentenkenner am: 08.02.2018 - 21:43 Uhr

und hier gibt es auch detaillierrte Auskunft

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/1_Lebenslagen/03_Familie_und_Kinder/01_Informationen_zur_Rente/02_KEZ_Ihr_Plus_fuer_die_Rente/KEZ_Ihr_Plus_fuer_die_Rente_node.html

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten