Frage zur Bergmannswitwenrente

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: Rudolf Dorn am: 13.11.2017 - 19:52 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 197 mal gelesen)

Wieviel bekommt meine Ehefrau Witwenrente?Ich
war 23 Jahre knappschaftlich,17 Jahre UnterTage
Und 6Jahre Übertage beschäftigt.Bin 2011 in Rente gegangen. Mein Alter beträgt 71,5 Jahre
Bruttorente 1415€.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen
Mit freundlichen Grüssen Rudolf Dorn

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 13.11.2017 - 21:11 Uhr

Haben Sie vor 2002 geheiratet?

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Rudolf Dorn am: 13.11.2017 - 23:02 Uhr

1970 geheiratet,Frau 66Jahre alt

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Rudolf Dorn am: 13.11.2017 - 23:10 Uhr

1970 geheiratet,Frau 66Jahre alt

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 14.11.2017 - 08:16 Uhr

Dann sollten Sie davon ausgehen, dass Ihre Witwe während der ersten drei KalMon nach Ihrem Tod Ihre Rente weiter erhält. Danach sinkt die Witwenrente (WWR) auf 60% Ihrer Rente und eigenes Arbeits-Einkommen bzw. eigene gesetzl. Rente der Witwe werden zu 40% auf die WWR angerechnet, soweit die eigenen Einkommen (netto) höher ausfallen, als z.Zt. rd. 820 EUR/Mon.

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten