Ausfall-Tatbestand

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: Gil am: 11.09.2017 - 11:28 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 262 mal gelesen)

Hallo,
bin Jahrgang Dez. 57, von Mai 1976 bis Februar 1977 habe an eine Berufsvorbereitungskurs/Maßnahme teilgenommen gefördert von Arbeitsamt.
Von 31.08.1981 bis 06.02.1984 nahm ich am eine Umschulungsmaßnahme teil. Ich bekam Unterhaltsgeld von Arbeitsamt.
Diese 10 Monate 1976-1977 und die 20 Monaten 1981-1983 wurden nicht in meine Wartezeit angerechnet somit fehlen mir einige Monate für die von mir im nächsten Jahre angedachte Beantragung der vorzeitigen Rente für langjährig Versicherte.
Liegt ein fehler bei der RV?. Muss die Vorbereitungs- und Umschlungszeiten nicht anrechnen.

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 11.09.2017 - 16:05 Uhr

1. Mit welchen Texten in der ersten bzw. in der letzten Spalte tauchen diese Zeiten in Ihrem Versicherungsverlauf auf?

2. Für welche Wartezeit werden die Zeiten nicht angerechnet? für die von 35 J oder für die von 45 J oder für beide?

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Gil am: 12.09.2017 - 11:53 Uhr

Von 05.05.75-20.02.76
Erste Spalte; Nichts
Letzte Spalte; Fachschulausbildung

Von 31.08.81-31.12.82
Erste Spalte; AFG
Letzte Spalte; Pflichtbeitragszeit.

Von 01.01.83-10.03.84
Erste Spalte; AFG
Letzte Spalte; Arbeitslosigkeit

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 12.09.2017 - 22:11 Uhr

Dann könnten wir es damit zu tun haben, dass die RV damals alle Leistungen des Arbeitamtes gleich gespeichert hat und deshalb heute nicht in der Lage ist Zeiten des Bezugs von Arbeitslosenhilfe von Zeiten anderer Leistungen nach dem AFG oder dessen Vorgängerregelungen zu unterscheiden. Die Unterscheidung ist heute aber notwendig, denn Zeiten mit Arbeitslosenhilfe sind NICHT auf die Wartezeit von 45 J anzurechnen.

Konsewquenz für Sie: graben Sie die damaligen Leistungsnachweise aus und schicken Sie der RV Kopien. Das müsste dioe Sache eigentlich in Ordnung bringen.

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten