bulgarische Studenten in der DDR

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: E. Radoykov am: 07.06.2016 - 10:40 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 851 mal gelesen)

Sehr Geehrte Damen und Herren,
Ich wuerde gerne informiert werden ob bulgarische Studenten an der Ilmenauer Technischen Universitaet fuer die Jahre des Studiums (1964 - 1970)Recht auf Rente haben. Ich kenne Leute in Bulgarien , die in der Tschechischen Republik studiert haben und eine Rente dafuer bekommen. Ausserdem bin ich 18 Monate als DAAD Spezialisant an der Unversitaet in Karlsruhe taetig gewesen.

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Gernot Telschow am: 08.06.2016 - 07:46 Uhr

Zeiten des Studiums sind nach dem heute geltenden Rentenrecht keine Beitragszeiten. Ein Bürger der EU kann eine Rente aus der Deutschen Rentenversicherung nur erhalten, wenn er auch Beiträge gezahlt hat oder Beiträge als bezahlt gelten. Letzteres ist für Zeiten des Studiums nicht der Fall.

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: leo meier am: 08.06.2016 - 14:35 Uhr

es ist auch gut so, dass es dafür keine Rente gibt ...

einige Jahre in D studieren (vermutlich auf Kosten der deutschen Steuerzahler, das wäre ja noch OK), keinen Pfennig/Cent Beitrag in die Rentenversicherung zahlen und dann einen Rentenanspruch bekommen ... geht zu Recht nicht.

Und das ist nicht unsozial sondern einfach nur richtig so.

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: E. Radoykov am: 08.06.2016 - 15:08 Uhr

Herr Meier,
es war nur eine Frage. Kein Anspruch!!!!!

diese Antwort kommentieren


Antwort:


von: leo meier am: 08.06.2016 - 15:46 Uhr

akzeptiert ...

war nur ein Kommentar und nicht gegen Sie gerichtet.

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten