Riester Rente

In Kategorie: Keine Kategorie - Rentenberater Forum Startseite




Frage von: Olga am: 04.09.2013 - 10:47 Uhr gestellt
(Beitrag bzw. Frage wurde 5507 mal gelesen)

Ich habe einen Riester-Vertrag bei der Zurich Versicherung abgeschlossen, für welchen ich und mein Mann die maximale Förderung von Stadt für drei Kinder und uns bekommen. Kann mir jemand die Frage beantworten, ob ich z. B. nach 2 Jahren Einzahlung in die Versicherung mein Geld zuzüglich stattliche Förderung aus dem Vertrag mir auszahlen kann für die Tilgung des Darlehens fürs Haus? und nach dem ich das Geld ausgezahlt bekomme, ob ich einfach keine Beiträge mehr dorthin einzahlen kann? Ist es möglich oder müssen wir sodann die Förderung des Staates zurück erstatten?

diese Frage beantworten


Antwort:


von: Holger am: 05.10.2013 - 19:02 Uhr

Ich habe mich letztens auch mit dem Thema Riester Rente kündigen auseinandergesetzt, auf http://www.riesterrente-heute.de/kuendigung/ gibts eine tolle Zusammenfassung, laut dieses Artikels gehen zumindest die Subventionen verloren, aber rede am besten mit deiner Versicherung über das Problem die können dir das sicher beantworten.

diese Antwort kommentieren

diese Frage beantworten